GET THE BEST

Die Summe aller Teile definiert das Meisterstück

Die neue Marker KingPin M-Werks überzeugt mit gewohnt starker Abfahrtsperformance und noch weniger Gewicht als das aktuelle Standardmodell. In ihr steckt das Know-How und der hochwertige Materialmix aus der Entwicklung der extrem leichten Marker Alpinist.

unmöglich zu wiederstehen

AnimatioN Abspielen 

° Neuer ergonomischer Ski-/Walk-Hebel

° Leichtere XXL Power Transmitter

° Anti Ice Pads

° Leichte Doppelfeder und Vorderbacken aus 30% Karbon

° Leichte und steife Ferse aus 30% Karbon

° Neue ergonomische Steighilfen (0°/7°/13°)

° Längenverstellung um 28mm (+- 14mm)

° Dynamischer Längenausgleich bei Skiflex um 6mm

° Sehr gute Kraftübertragung durch 38 mm breites Bohrbild

° Bremsenbreiten: 100mm / 125mm

° Gesamtgewicht: 620g

° DIN-Version 5-12

Mehr Performance für mehr Erlebnis

Der Aufbau des Fersenteils sorgt für direkte Kraftübertragung und optimale Skikontrolle bei der Abfahrt. Zusätzlich ersetzen leichtere XXL Power Transmitter die bisherigen kleine Rollen. Diese haben ihre Kontaktpunkte bei der KingPin M-Werks sehr weit aussen am Schuh. Zusammen mit dem 38 Millimeter breite Bohrbild unterstützten beide Konstruktionsmerkmale die sehr direkte und exzellente Kraftübertragung auf den Ski. Auch in puncto Komfort punktet der Hinterbacken: 0°, 7° und 13° Steighilfen erleichtern den Aufstieg bei jeder Hangneigung, die sich einfach und komfortabel mit dem Stockteller bedienen lassen. Auch das Umstellen vom Geh- in den Fahrmodus ist dank neuem ergonomischem Hebel denkbar leicht. Dank horizontaler Längenverstellung lässt sich die Bindung insgesamt 28 Millimeter (+/-14mm) regulieren und damit auf jeden kompatiblen Skischuh einstellen.

Alpinist und Kingpin vereint

Geringes Gewicht und ergonomisches Gehen – beim Aufstieg kommen die Vorteile einer leichten PinTech Bindung besonders zur Geltung. Der Vorderbacken ist mit einem Anteil von 30% langfaserigem Karbon sowohl leichter als auch steifer als vergleichbare Konstruktionen. Die Verwendung von nur zwei Federn drücken zusätzlich das Gewicht. Eine essentielle Neuerung bei der KingPin M-Werks ist der neue Materialmix der Ferse. Auch hier wird zu Gunsten von Steifigkeit, Kraftübertragung, Festigkeit und Gewicht nun auf leichteren Kunststoff mit 30% langfaserigem Karbon gesetzt.

Ein weiteres Highlight ist die optische Einstiegshilfe, die die korrekte Position der Pin-Einsätze am Schuh anzeigt und somit den Einstieg erleichtert. „Anti Ice Pads”, kleine Einlagen aus dynamischem Elastomer, sorgen dafür, dass der sensible Bereich der Bindung unter den Federn und den Bremsen bei tiefen Minusgraden nicht gefriert. Dank dieser Technologie löst sich Eis bei Öffnen und Schließen des Vorderbackens automatisch.

Deine Favoriten

+

Produkt wurde deinen Favoriten hinzugefügt Favoriten anzeigen